• DE
  • Asset-Bewirtschaftung

    Die Leistung optimal am Bedarf orientieren

    Wir steuern und optimieren eigene und externe Assets so, dass sich die Energieproduktion jederzeit optimal am aktuellen Bedarf orientiert – und das 24 Stunden am Tag, 7 Tage in der Woche. Ein großer, diversifizierter Pool an Assets verbessert die Anpassungsfähigkeit, optimiert die Verfügbarkeit und ermöglicht Portfolioeffekte.

    Dank unserer langjährigen Erfahrung im STEAG-Konzern können wir sowohl konventionelle Kraftwerke als auch Anlagen auf Basis Erneuerbarer Energien optimal bewirtschaften. Zur Bewirtschaftung eigener und externer Anlagen entwickeln wir großhandelsnahe, nicht-standardisierte Produkte.

    • Regelenergie

      Regelenergie

      An den Regelenergiemärkten vermarkten wir Energie aus eigenen und externen Assets sowie aus den Großbatterie-Systemen der STEAG. Die Bündelung verschiedener Assets mit unterschiedlichen Flexibilitäten im Optimierungsnetzwerk „STEAG OneOpt“ erlaubt es, sowohl in der Primär- und Sekundärregelung als auch in der Minutenreserve, wirtschaftlich erfolgreich zu handeln. Dank langjähriger Erfahrung können wir die Regelenergiemärkte entsprechend modellieren und die Leistung für den Betreiber erfolgreich am Markt platzieren.

      Mehr erfahren

    • Direktvermarktung

      Direktvermarktung

      Für den STEAG-Konzern vermarkten wir die durch Wind, Sonne, Biogas, Biomasse und Grubengas erzeugte Energie im Day-Ahead- und im Intradaymarkt. Für eine optimale Vermarktung nutzen wir die Möglichkeit, mehrere Anlagen bedarfsgerecht im Optimierungsnetzwerk „STEAG OneOpt“ zu bündeln.

      Mehr zu OneOpt

    • Stromlieferverträge (PPA)

      Stromlieferverträge (PPA)

      Aufgrund des breiten Portfolios der STEAG, sind wir in der Lage langfristige und individuelle Stromlieferungen anzubieten, die nah an einem Asset gestaltet sind. Statt selbst ein Asset zu bauen, kann der Kunde somit einzelne Assets aus unserem Portfolio vertraglich kontrahieren.

    • Virtuelle Kraftwerksscheiben (VPP)

      Virtuelle Kraftwerksscheiben (VPP)

      Die Leistung eigener Assets wird durch Trading & Optimization zu einem vermarktbaren Energieprodukt umgewandelt. Der Kunde erhält die Möglichkeit einer Stromlieferung aus unserem Erzeugungsportfolio und somit Zugriff auf unsere Flexibilität. Der Kunde kann die virtuelle Kraftwerksscheibe dazu nutzen, sein fluktuierendes Erneuerbaren-Portfolio zu steuern oder aber durch Handel an den Energiemärkten für sich eine Marge zu erwirtschaften.