DE

Aktuelles aus dem
STEAG-Konzern

Hier finden Sie alle aktuellen Meldungen zu wichtigen Entwicklungen und Projekten der STEAG GmbH und ihrer Tochtergesellschaften.

 

 

STEAG New Energies liefert Strom und Dampf für Tapetenhersteller Erfurt & Sohn

Essen/Wuppertal. Die STEAG New Energies GmbH (SNE) hat zum 02.01.2018 die komplette Erzeugung von Strom und Dampf für die Firma Erfurt & Sohn sowie...

STEAG gewinnt Allianz Global Investors als Partner für Windparks in Frankreich

STEAG bleibt mit 51Prozent Mehrheitsgesellschafter und weiterhin zuständig für die kaufmännische und technische Betriebsführung

Erfahrener Medienprofi wird neuer Pressesprecher der STEAG

Florian Adamek wird Nachfolger von Dr. Jürgen Fröhlich // Als Journalist bringt er Erfahrungen in der Zeitungsberichterstattung sowie behördlicher...

STEAG erwirbt Spezialisten für hochwertige Lösungen in der Lüftungstechnik

STEAG stärkt mit Traditionsmarke Krantz den Bereich Kerntechnik und baut ihre internationale Marktpräsenz aus

Urteil rechtskräftig: Schadensersatzklage gegen STEAG endgültig abgewiesen

Alster & Elbe Inkasso nimmt die zunächst von ihr eingelegte Berufung zurück

STEAG verkauft Minderheitsbeteiligung an der Tochter STEAG Fernwärme an MEAG

Der neue Partner aus der Versicherungsbranche ermöglicht STEAG Fernwärme schnelleres Wachstum

STEAG verkauft Anteile an Fernwärmeversorgung Niederrhein an Stadtwerke Dinslaken

Essen/Dinslaken. Die Essener STEAG Fernwärme GmbH verkauft 21 Prozent ihrer Anteile an der Fernwärmeversorgung Niederrhein GmbH (FN) an die Stadtwerke...

Stadtwerke Bonn übernehmen STEAG-Fernwärmenetz in Bonn

Bonn/Essen. Die Stadtwerke Bonn (SWB Energie und Wasser) und die Essener STEAG Fernwärme GmbH haben am Montag, 25. September, in Essen den Vertrag zur...

STEAG-Tochter Mingas-Power treibt Projekt ‚Haldenwind‘ voran

Projektpartner weihen 12 MW Windpark Kohlenhuck hoch über Moers ein // Investitionsvolumen beträgt 20 Millionen Euro // Dritter Windpark auf RAG-Halde

Gericht weist Schadensersatzklage gegen STEAG vollständig ab

Essen. Das Landgericht Karlsruhe hat am heutigen Mittwoch die Klage der Alster & Elbe Inkasso GmbH mit einem Streitwert von 750 Mio. Euro gegen die...