• DE
  • Aktuelles aus dem
    STEAG-Konzern

    Hier finden Sie alle aktuellen Meldungen zu wichtigen Entwicklungen und Projekten der STEAG GmbH und ihrer Tochtergesellschaften.

     

    Vermarktungserfolg für STEAG-Wasserstoffprojekt im Saarland

    HydroHub Fenne will künftig grünen Sauerstoff an Nippon Gases Deutschland liefern

    Bilanz 2021 bestätigt Aufwärtstrend von STEAG

    Deutliche Zuwächse bei zentralen Kennzahlen // Umsatz +37 Prozent // EBIT +17 Prozent // Konzernergebnis steigt um fast 480 Mio. Euro

     

    Gewerbeimmobilien liefern Sonnenstrom

    Hamburger Immobilienentwickler GARBE und Würzburger PV-Spezialistin SENS schließen Rahmenvereinbarung über 11 Megawatt Gesamtleistung

    Wertvoller Beitrag zur Wärmewende

    Beim Essener Fernwärmeausbauprojekt Osttrasse sind die Arbeiten bei Leitungs- und Tiefbau abgeschlossen

    Grüne Lösungen von Experten

    STEAG bietet Energiestudien für mittelständische Unternehmen an, die einen konkreten Weg für die Dekarbonisierung aufzeigen

    Führungswechsel bei STEAG New Energies

    Anke Langner neu in die Geschäftsführung berufen // Thomas Billotet geht in den Ruhestand // Dr. Markus Laukamp übernimmt neue Aufgabe außerhalb des…

    ADNOC und STEAG vereinbaren Ammoniak-Pilotprojekt

    Unterzeichnung eines Memorandum of Understanding während der Delegationsreise des Bundesministers für Wirtschaft und Klimaschutz, Robert Habeck, in…

    thyssenkrupp Steel und STEAG vereinbaren Wasserstofflieferung

    Grüner Wasserstoff aus Duisburg-Walsum leistet Beitrag zur Dekarbonisierung von Europas größtem Stahlstandort

    STEAG sorgt für sichere Energie

    Aufgrund der aktuellen Lage auf den Strommärkten erfolgt die Umrüstung des Kraftwerksblocks Herne 4 erst ab Frühjahr 2023

    Emissions-Erfassung leicht gemacht

    STEAG-Tochter OPTENDA entwickelt digitales CO2-Monitoring-Tool